Nadelmalerei


Maya Lörtscher stickt exklusive Unikate aus 6-fach-Baumwollgarnen in über 300 Farbtönen auf Baumwollstoffe. Wunderschöne, lebendig wirkende Bilder, gerahmt hinter Glas, werden in ihrem Atelier realisiert. Als Vorlagen dienen Zeichnungen oder Fotos; oft reist sie mehrmals an die Orte, um die Stimmungen in den verschiedenen Jahreszeiten einwirken zu lassen, und um die Farbtöne echt sticken zu können.


Statuen


Als Textilkünstlerin suchte ich schon lange eine Möglichkeit Textilien zu fixieren, und ich wurde fündig. Die gefundene Substanz ermöglicht mir alle Arten von Textilien im Nasszustand nach meinen Ideen zu formen.
Nach einigen Tagen werden die Stoffe fest. Alle Figuren sind von Grund her aufgebaut. Ich verwende keine vorgefertigten TeileJede Figur bekommt von mir einen Titel, der meine persönliche Ansicht für den Ausdruck der Figur ist. Bewusst sind die Gesichter der Figuren neutral gestaltet, denn Ihre Phantasie gibt dem Gesicht ein eigenes Leben.